Deutsch | Unsere Shaking-Praxis | Bioenergie-Meditation

Ratu in Taman

Auch bekannt unter dem Begriff Schütteln oder Shaking Yoga ist diese Meditation eine wahrhaft lebensverändernde Praxis, die durch den Einfluss des Energie-Meisters Ratu Bagus ermöglicht wird. Die Lichtübertragung entzündet das Heilige Feuer, das in jedem Menschen verborgen liegt. Wenn dieses Licht auf unser eigenes Energiesystem trifft, wacht es auf, es erinnert sich an die uns inne liegende Fähigkeit zur Selbstheilung auf allen Ebenen, physisch, emotional, mental und spirituell.

Bei dieser Meditation liegt die Betonung auf der praktischen Erfahrung, weniger auf einer Theorie oder Technik. “Just do it“. Ratu lehrt uns, dass das Erkennen unseres Selbst nicht über den Verstand geschieht. Wenn wir der Energie erlauben, sich mit tief liegenden Anteilen in uns zu verbinden, erfahren wir nach dem Wandlungsprozess unser ureigenes Selbst.

Beim Schütteln bewegt sich der ganze Körper. Wenn die Energie hoch schwingt, beginnt der Körper zu vibrieren, dies wird stärker und der ganze Leib vibriert oder es entstehen spontane Bewegungen. Dabei kann es mitunter zu ausbrechendem Gelächter kommen oder aufgestaute Emotionen befreien sich. Das ist im Prinzip einfach und gleichzeitig sehr kraftvoll. Manche Leute berichten von positiven Veränderungen, die sich innerhalb kurzer Zeit in ihrem Leben ergeben. Wenn man sich auf die Energie einlässt reagiert der Körper und die Energie bewegt uns. Das fühlt sich außergewöhnlich gut an, manche nehmen dies in Form von Hitze oder Elektrizität wahr, wie ein Feuer von innen. Andere beschreiben es als eine enge Verbindung zu ihrer Seele, sie spüren das Göttliche und sind mit ihrem ursprünglichen Selbst verbunden.

Wenn wir schütteln, erlauben wir der Energie in uns zu arbeiten, wir vertrauen darauf, dass diese universelle Intelligenz uns alles gibt, was wir benötigen. Die Energie führt uns in unseren harmonischen Urzustand der Einheit, des Friedens, des Glücks und strahlender Gesundheit zurück. Dies ist ein großes Geschenk für ausnahmslos jeden, ungeachtet unseres Alters oder unserer physischen Möglichkeiten.

Während des Schüttelns wird das Gayatri Mantra gesungen. Dies führt zu starker Schwingung im Körper und öffnet unsere Energiezentren.

FrangipaniGAYATRI MANTRA

Om bhur bhuvah svah
tat savitur varenyam
bhargo devasya dhimahi
dhiyo yo nah prachodayat

Om, wir meditieren über den Glanz des verehrungswürdigen Göttlichen,
den Urgrund der drei Welten, Erde, Luftraum und himmlische Regionen.
Möge das Höchste Göttliche uns erleuchten, auf dass wir die höchste Wahrheit erkennen.

Der Prozess

Für das innere Wachstum ist es grundlegend, durch Prozesse zu gehen. Je mehr wir die Energie fühlen, desto mehr Blockaden werden aus unserem Körper regelrecht verbrannt. Ratu holding handsDer damit verbundene Prozess ist die natürliche Reinigungsreaktion des Körpers. Dieses physische und emotionale Loslassen manifestiert sich in verschiedener Weise, wie beispielsweise Husten, Lachen, Schreien, Tanzen oder ähnliches.
Je mehr wir schütteln und damit eine Beziehung zum göttlichen Licht aufbauen, desto mehr kann es uns lehren. Die Antworten zu unseren Lebensthemen und unseren Aufgaben werden klarer. Mit der Zeit erhält unser Leben seine magische Qualität zurück. Wir fühlen uns lebendiger, gesünder, vitaler und glücklicher. Ein bislang unbekanntes Gefühl von Freiheit und Liebe für uns selbst und all unsere Mitmenschen. begleitet unser Leben.

Lachen ist die beste MedizinLaughing medicine

Positiv zu sein, in jeder Situation, wie auch immer das Leben uns begegnet - das ist Ratus zentrale Aussage in seiner Lehre. Während des Schüttel-Trainings brechen die Leute oft in unkontrollierbares Gelächter aus. Dieses Lachen kommt aus dem tiefsten Inneren, aus unserer Seele. Ratu sagt, dass das Lachen all unsere Energiezentren (Chakren) aufweckt und aktiviert. So kann die Energie wunderbar im Körper arbeiten. Das Lachen unterstützt uns dabei, mit unserer Seele in Kontakt zu treten und hat somit einen sehr guten Einfluss auf die Heilung in unserem Körper. Eine starke Verbindung mit unserer Seele hilft uns Freiheit zu erlangen. Wir lassen unsere Anhaftungen los, heben unser Bewusstsein an und finden das Paradies im eigenen Inneren, wenn wir dem Lachen folgen. Ratu sagt immer: “Problem - kein Problem”. Mit dem Lachen öffnen wir uns selbst für eine positive Lebenshaltung.
“Wenn wir schütteln lernen wir uns selbst zu lieben. Dann können wir mit einem Lächeln durchs Leben gehen. Uns selbst zu lieben bedeutet uns selbst zu heilen.” Ratu Bagus


"Om Swastiastu Ratu Bagus" 

Das bedeutet: Sei gegrüßt guter König. Mit dem guten König ist unsere eigene Seele gemeint. Dieses Mantra können wir jederzeit rezitieren, während der Meditation und im täglichen Leben. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit darauf legen, rufen wir die Energie zu unserer Hilfe herbei. Ratu sagt dazu: “ Sehr einfach und dennoch vollständig.”

nach Unsere Shaking-Praxis